Für den Biergenuss bitte Alter bestätigen

Die Privatbrauerei Moritz Fiege setzt sich für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Dazu gehört auch ein klares Bekenntnis zu den Abgabevorgaben unserer Biere. Daher sind unsere Seiten erst für Besucher ab 16 Jahren zugänglich. Bitte nehmen Sie sich die Zeit für diese kurze Altersabfrage.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ja,
Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.
Nein,
Ich bin noch keine 16 Jahre alt.

Alle Sorten

In der Übersicht

Unsere Sorten

Genuss aus Überzeugung

Gutes Bier ist eine Frage des Charakters – besonders in einer Zeit, in der sich viele Biere immer ähnlicher werden. Deshalb setzen wir bei MORITZ FIEGE auf Eigenständigkeit und die besondere Geschmackstradition im Ruhrgebiet. Die Rezeptur mit der Auswahl besonderer Rohstoff-Qualitäten bei Malz und Hopfen im Einklang mit eigenem Brunnenwasser und der MORITZ FIEGE Hefe macht den Unterschied.
Inhaber und Braumeister kümmern sich um den Rohstoffeinkauf und die Einhaltung der strengen Qualitätsvorgaben. Mit einzigartigen, hochwertigen Bierspezialitäten leisten wir unseren Beitrag zu einem positiven Lebensgefühl und Genuss.

Überzeugen Sie sich selbst ...

Pils

Das charaktervolle Pils
Sorte
Klassisches Pils mit feinherben Charakter
Ideale Trinktemperatur
6° bis 8°
Stammwürze
11,45%
Alkoholgehalt
4,9% vol.
Das Pils steht für die hohe Braukunst von MORITZ FIEGE. Die Aroma-Hopfen „Perle“ und „Tettnanger“ geben diesem traditionell gebrauten Bier seinen feinherben Charakter. Geschätzt von Kennern des klassischen Pils-Geschmacks.
Hopfen
Hefe
Malz
Einsatz von feinem und hochfeinem Aromahopfen der Sorten, Perle aus der bayrischen Hallertau und Tettnanger aus Tettnang am Bodensee.

Untergärige MORITZ FIEGE Hefe aus eigener Reinzucht.
   
Hauptsorte der Malzmischung ist das Pilsener Malz und das helle Karamellmalz.

«Traditionell gebraut mit 
feinherben Charakter.»

Hops

Charakter Pilsbock

Gebraut wie ein Pils, stark wie ein Bock.
Sorte
Bockbier, untergärig
Ideale Trinktemperatur
8° bis 10°
Stammwürze
18,1%
Alkoholgehalt
7,8% vol.
Limitierte Auflage
Spezialsud, 12 Wochen gereift
Seit 1927 braut MORITZ FIEGE, als eine der ersten Brauereien, die Sorte Pils. Die Idee für einen Pilsbock resultiert aus der Pils-Kompetenz von MORITZ FIEGE. Die Rezeptur basiert auf dem Pils von MORITZ FIEGE, dabei wird allerdings ausschließlich die Vorderwürze verwand und im Sudhaus auf das übliche „Überschwänzen“ im Läuterbottich verzichtet. Durch die zusätzliche Kalthopfung bei null Grad im Lagerkeller – mit den Sorten Taurus und Saphir aus der Hallertau – schaffen wir ein besonderes Hopfen-Aroma.



Hopfen
Hefe
Malz
Einsatz der Hopfensorten Taurus, Perle, Tettnanger und Saphir aus der bayrischen Hallertau. Zusätzliche Kalthopfung im Lagerkeller bei null Grad– mit den Sorten Taurus und Saphir aus der Hallertau.
Untergärige MORITZ FIEGE Hefe aus eigener Reinzucht.


Malzmischung aus Pilsener- und Karamellmalz.

Bierbrand

Unsere Spezialität
Sorte
Bierbrand
Ideale Trinktemperatur
6° bis 8°
Alkoholgehalt
40% vol.
Edelbrand destilliert aus MORITZ FIEGE Gründer – feines Export-Bier. Milde Malzaromen in Verbindung mit einer leichten Hopfennote prägen den leichtwürzigen Geschmack 
dieses feinen Exports, das die Anfänge von 1878 und die traditionsreiche Braukunst unserer Brauerei wieder aufleben lässt.

Hopfen
Hefe
Malz
Die im MORITZ FIEGE Gründer verwendeten Hopfensorten finden sich hier in destillierter Form.
Die im MORITZ FIEGE Gründer verwendete Hefe finden sich hier in destillierter Form.
Die im MORITZ FIEGE Gründer verwendeten Malzsorten finden sich hier in destillierter Form.