Für den Biergenuss bitte Alter bestätigen

Die Privatbrauerei Moritz Fiege setzt sich für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Dazu gehört auch ein klares Bekenntnis zu den Abgabevorgaben unserer Biere. Daher sind unsere Seiten erst für Besucher ab 16 Jahren zugänglich. Bitte nehmen Sie sich die Zeit für diese kurze Altersabfrage.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ja,
Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.
Nein,
Ich bin noch keine 16 Jahre alt.

Ein Riesengeschenk fürs Ruhrgebiet! 

Bierkutschermütze 2017 geht an Christian Eggert 
Eggert ist Gründer und Leiter der Bewegungsshow "Urbanatix"
"Gibt jungen Menschen aller Nationen die Chance sich weiterzuentwickeln"
Bierkutschermütze 2017 wird auf der Zwickelbierprobe feierlich übergeben

Die Idee lag buchstäblich auf der Straße. 2010 brachte ein Bochumer Kulturveranstalter seine Vision, junge Trendsportler aus dem Ruhrgebiet mit internationalen Artisten, Musikern und Videokünstlern zusammenzuführen, erstmals auf die Bühne der Jahrhunderthalle. Unter dem Titel „Urbanatix“ entfaltete sie bei den Mitwirkenden und Zuschauern vom ersten Moment an eine künstlerische und soziale Wucht, die bis heute nicht nachgelassen hat. Aus diesem Grunde geht die MORITZ FIEGE Bierkutschermütze 2017 an den Bochumer „Urbanatix“-Gründer Christian Eggert und sein Kreativteam.

Die Show „Urbanatix“ ist ein Projekt der Bochumer Veranstaltungsagentur „Dacapo – Kultur offensiv!“, die Christian Eggert seit mehr als 25 Jahren leitet. Die ursprünglich von der Ruhr.2010 für das Europäische Kulturhauptstadtjahr abgelehnte und als einzige nachnominierte Produktion entwickelte sich zu einem der größten und nachhaltigsten Publikumserfolge. Seit 2010 findet „Urbanatix“ alljährlich im November in der Jahrhunderthalle statt, und begeistert ein breites Publikum und die gesamte Familie. Jung und Alt, Biker und Banker, Fünf und 95-jährige. Ein Format, das wirklich alle anspricht.

Bis 2012 trainierten die jungen Show-Artisten Trampolin, Tricking, Breakdance, Parkour und Akrobatik mit und ohne BMX-Rädern in der Marienkirche, dann mussten sie dem Anneliese-Brost-Musikforum Platz machen. 2014 konnten sie in die Hallen einer ehemaligen Spielefabrik mitten in Bochum umziehen. Unter dem Dach der neuen Trainingsstätte „Open Space“ an der Bessemer Straße, getragen von einem gemeinnützigen Verein Open Space e.V, gefördert vom Land NRW und der Stadt Bochum, entdecken mittlerweile mehr als 1.500 Jugendliche aus 18 Nationen ihre Lust an der Bewegung, die meisten sind Jungs ab 16 Jahre. Einige nehmen dafür Anfahrten von bis zu 100 Kilometern in Kauf.
„Mit Urbanatix und Open Space haben Christian Eggert und sein Team nicht nur der Stadt Bochum, sondern dem gesamten Ruhrgebiet ein Riesengeschenk gemacht. Sie geben jungen Menschen aller Nationen und Herkünfte die Chance, sich persönlich positiv weiterzuentwickeln, Ziele zu erreichen und neue Perspektiven zu finden“, so Jürgen und Hugo Fiege, Inhaber der Privatbrauerei MORITZ FIEGE in ihrer Preisbegründung. Der Erfolg von Urbanatix mache das unterschätzte Potenzial des Ruhrgebiets deutlich. In keiner anderen Region arbeiten und leben Menschen aus mehr Nationen, Ethnien und Einkommensschichten überwiegend friedlich zusammen. Jürgen und Hugo Fiege: „Urbanatix ist nicht nur eine künstlerisch brillante Bühnenshow und ein sozial herausragendes Projekt für junge Menschen, sondern Ausdruck einer positiven Aufbruchstimmung in unserer Region, der wir uns als Privatbrauerei und Familienunternehmen in besonderem Maße verbunden fühlen.“
Die Nachricht von der Preisverleihung nahm Christian Eggert mit Freude entgegen: „Urbanatix und Open Space sind meine Herzensprojekte. Alle Erfahrungen, die ich als Veranstalter und Regisseur in 25 Jahren machen durfte, fließen hier zusammen. Dass wir mit unserer Vision Erfolg haben würden, war lange Zeit nicht klar. Wir sind alle ein hohes persönliches Risiko eingegangen. Das hat Urbanatix zu einer großen Familie werden lassen. Deshalb nehme ich die MORITZ FIEGE Bierkutschermütze auch nicht für mich allein entgegen, sondern stellvertretend für die gesamte Mannschaft. Jede und jeder einzelne trägt zum Erfolg unseres Projekts bei – die Regie, die Technik, die Videodesigner, die Musiker, der Choreograf, die Jugendlichen und viele andere. Bei uns ist das Team der Star.“

weitere Informationen zu "Urbanatix"

durchgängig

BrauKultTour

Seien Sie unser Gast und erleben Sie das Brauhandwerk auf besondere Art – mit allen Sinnen: Sehen, fühlen, riechen und schmecken Sie, wie wir mit Herz und Seele unser Bier brauen. Begleiten Sie uns vom Brauerei-Kontor bis zur Zirbelstube!

Termine: Mo. bis Do. 18:30 bis 21:30 Uhr, freitags Feierabendführung 16.00 bis 19.00 Uhr. Reservierungen für Gruppen sind im Ticketshop von Bochum Marketing oder telefonisch unter 0234-963020 möglich. Freie An- und Abfahrt mit Bus und Bahn im gesamten VRR-Gebiet.

Online Buchen:


3. März 2017

Düsseldorf kommt!

Passend zur Karnevalswoche stellt sich Fortuna Düsseldorf am Freitag, 3. März um 18.30 Uhr bei unserem Premium Partner VfL Bochum 1848 im Ruhrstadion vor. Ab Dienstag, 28. Februar 2017 verlosen wir auf unserer Facebook-Seite Eintrittskarten für das NRW-Derby unseres VfL gegen die Fortuna.

Was Ihr dafür tun müsst? 
- Fan der Facebook-Seite MORITZ FIEGE sein
- Den passenden Beitrag liken
- Die Gewinnspielfrage richtig beantworten

Unter allen richtigen Teilnehmern verlosen wir dann insgesamt 5x2-Eintrittskarten. 

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:

20. Juli - 27. August 2017

Fiege Kino Open Air 2017

In diesem Jahr öffnet das FIEGE Kino auf dem Brauhof seine Pforten zwischen dem 20. Juli und dem 27. August! 
Der Sommerspaß findet jeweils abends ab 20 Uhr auf unserem Brauhof an der Moritz-Fiege-Straße 1 statt.  Papier-Container zu gemütlichen Sitzgelegenheiten umgerüstet und Kuschelecken für Freiluftkino-Fans – auch in der hintersten Reihe wird niemand die Sicht auf die Leinwand versperrt. 100 Liegestühle, zehn XXL-Sitzsäcke und annähernd 700 weitere Sitzmöglichkeiten füllen das neue Konzept mit Leben und machen den Filmgenuss im Brauhof zu einem entspannt!

Das Menue Karussell dreht sich wieder

MEHR ALS 100 RESTAURANTS GEHEN AN DEN START
ZEITRAUM: 1. FEBRUAR - 31. MÄRZ 2017
52.000 GÄSTE NAHMEN DAS ANGEBOT 2016 AN
VIELE NEUE GESICHTER SIND DABEI

Erst schauen, dann reservieren: Wer aufs Menue Karussell 2017 aufspringen möchte, kann vor der Buchung bereits online einen Panorama-Blick ins Restaurant werfen und den schönsten Tisch aussuchen. Die Auswahl ist wieder riesengroß: Mehr als 100 Restaurants zwischen Haltern und Sprockhövel, Dortmund und Gelsenkirchen gehen vom 1. Februar bis 31. März an den Start. 

52.000 Gäste haben 2016 das kulinarische Angebot wahrgenommen – das ist ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit setzt das Menue Karussell seinen Rekordkurs fort. Die Aktion, die in diesem Jahr zum 12. Male stattfindet, zählt zu den erfolgreichsten Gastronomie-Initiativen dieser Art in Deutschland. Getafelt wird in vier Regionen des Reviers: Bochum – Hattingen - Herne, Dortmund – Witten - Castrop-Rauxel, Recklinghausen – Dorsten - Marl (Vest) und Gelsenkirchen – Bottrop -Gladbeck. Viele bekannte Gesichter sind 2017 wieder mit von der Partie, aber auch eine gute Auswahl neuer Restaurants.
Gastronomische Vertrauensmarke
Herwig Niggemann und Hugo Fiege, die Initiatoren des Menue Karussells, hoffen, dass Gäste durch diese neuen Perspektiven noch experimentierfreudiger werden: „In den vergangenen zwölf Jahren ist es uns gelungen, das Menue Karussell zu einer gastronomischen Vertrauensmarke zu entwickeln, die nicht nur die Gäste, sondern auch die Gastronomen sehr hoch bewerten.“ Das Karussell sei ein Win-Win für beide Seiten. Die Gäste zahlen für das hochwertige Menue nur etwa die Hälfte des normalen Preises, die Gastronomen freuen sich in „gästearmen“ Monaten über ausgebuchte Häuser und zufriedene Kunden.


Unser Bernstein-Gruß von der Theke! Hier erhalten Sie im Rahmen des Menue Karussells die Möglichkeit unsere milde und aromatische Bierspezialität zu probieren: 
In Bochum: Gastronomie im Kolpinghaus, Franz Ferdinand, Gut Mausbeck, Livingroom, Osteria al Vecchio Torchio, Beckmannshof, Borgböhmers Waldesruh, Forsthaus, Pablo, Post's Lottental, Röders, Seitenblick, Schreiner's, Strätlingshof, Tucholsky, Zum Neuling, Vitrine 
In Witten: Andres 1726, Haus Kemnade 
In Hattingen: Diergardt's Kühler Grund, Henrichs, An de Krüpe
In Herne: Forsthaus, Gockeln's
In Dortmund: Lokalmanufaktur (hier gibt es Helles), Parkhotel Wittekindshof.



weitere Informationen

Der Pilsbock ist wieder da! 

Limitierter Spezialsud für Bierliebhaber und Kenner
Würzig, leicht fruchtige Aromen mit hopfiger Note. Im Geschmack vollmundig und komplex.
Exklusiv in der 0,33 l Longneck-Flasche.
Alkoholgehalt: 7,8% Vol.
Stammwürze: 18,1%

Privatbrauerei Moritz Fiege bringt den Pilsbock wieder auf den Markt – Unverwechselbares Aroma durch „Hopfenstopfen“

Das Jahrgangsbier MORITZ FIEGE Charakter Pilsbock ist wieder da: In limitierter Menge ist das untergärige, helle Bockbier in der 0,33l-Flasche wieder im gut sortierten Getränkefachhandel erhältlich. „Mit dem Charakter Pilsbock unterstreichen wir unsere große Pilskompetenz“, sagen die Brauerei-Inhaber Jürgen und Hugo Fiege über das Jahrgangsbier. Besonderes Profil verleiht dem Pilsbock eine Extraportion ausgesuchter Aromahopfen wie Taurus oder Saphir, die erst nach der Hauptgärung zugegeben wird. Brauer nennen diesen Prozess „Hopfenstopfen“. Er verleiht dem Bier einen besonders fruchtigen, unverwechselbaren Geschmack. Die Moritz Fiege Charakter Jahrgangsbiere stehen bei Bierkennern hoch im Kurs, ihre speziellen Rezepturen eröffnen neue Aromawelten jenseits der allgemeinen Vorlieben. Im Glas zeigt sich der Pilsbock goldgelb und mit vollmundigem, komplexem Geschmack. Die Stammwürze aus Pilsener- und Karamell-Malz liegt bei rund 18 Prozent. Die Moritz Fiege Braumeister empfehlen eine Trinktemperatur zwischen 8 bis 10 Grad. Der Alkoholgehalt liegt bei 7,8 Prozent.


Hier geht es zur aktuellen Händlerliste

Kurze Wege, frische Qualität.

Sie suchen, wir finden für Sie.
Kundennähe ist uns ein besonderes Anliegen. Daher wollen wir Ihnen den Weg zum charaktervollen Geschmackserlebnis gerne erleichtern. Sie haben Lust auf MORITZ FIEGE – aber keine Lust auf lange Fahndungen und noch längere Fahrten? Kein Problem: Sie suchen, wir finden. Bitte geben Sie hier einfach Ihre PLZ-Region an, und schon spüren wir für Sie die Handelsbetriebe in Ihrer Nähe auf.
Jedoch bevor Sie loslegen, noch ein wichtiger Hinweis: Unser Vertriebsgebiet ist das Ruhrgebiet, daher kann es sein, dass Sie – wenn Sie außerhalb des Ruhrgebiets wohnen – hier nicht fündig werden. Sollte dies der Fall sein, kein Problem. Dann wenden Sie sich einfach per Email (mit vollständiger Anschrift) an uns. Auf geht`s, viel Spaß beim Stöbern!